Ausflüge in die Region

Deutsche Weinstraße

Die Deutsche Weinstraße liegt malerisch an den östlichen Ausläufern des Pfälzer Waldes und verbindet die schönsten Weinorte der Pfalz auf 85 Km zwischen Bockenheim und Schweigen-Rechtenbach. Aufgrund des recht milden Klimas wird diese Region auch die Toskana Deutschlands genannt. Die Region bietet zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes: im Frühjahr blühen entlang der Weinstraße zahlreiche Mandelbäume – rosa sind die ersten Urlaubsgefühle des Jahres. Der Sommer lockt mit zahlreichen Weinfesten und Outdoor Veranstaltungen Gäste und Einheimische nach draußen. Das größte Weinfest der Welt, der Dürkheimer Wurstmarkt, findet alljährlich am 2. und 3. September Wochenende statt. Die Deutsche Weinstraße führt, gesäumt von Weingütern, Vinotheken und Restaurants, durch viele Weindörfer mit ortsansässigen Winzern. Historisch gibt es ebenfalls viel zu sehen: Die ehemaligen Residenzen der Pfälzer Grafen, wie beispielsweise die Wachtenburg in Wachenheim oder die Hardenburg in Bad Dürkheim, um nur zwei zu nennen. Ein weiteres historisches Ausflugsziel an der Deutschen Weinstraße ist das Hambacher Schloss, gelegen in Neustadt an der Weinstraße, welches durch das Hambacher Fest von 1832 als Wahrzeichen der Demokratie in Deutschland bekannt ist. Die Deutsche Weinstraße hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten: Fahrten mit dem Kuckucksbähnel, einem historischen Museumszug, durch das Elmsteiner Tal; eine Weinprobe bei einem der vielen Winzerbetriebe; die Weinlese mit Neuem Wein und Zwiebelkuchen; den Deidesheimer Weihnachtsmarkt; oder die Jagd nach den berühmten pfälzischen Fabelwesen, den Elwedritsche . Neben den vielzähligen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten an der Deutschen Weinstraße ist die Region ebenfalls für seine Weinfeste bekannt, die in den Dörfern und Städten der Pfalz in den Sommermonaten stattfinden. Das Größte Weinfest der Welt, der Wurstmarkt, findet immer am zweiten und dritten September-Wochenende in Bad Dürkheim statt; bei einem Besuch auf dem Wurstmarkt kann man nicht nur im Weindorf einkehren oder an den Schubkarchständen, wie der Pfälzer sagt, „en Schorle petze“ (ein Glas Weinschorle trinken), ganz nebenbei kann man auch das größte Fass der Welt, das Bad Dürkheimer Riesenfass, bestaunen.

Heinrich Pesch Hotel Google Maps

Heinrich Pesch Hotel
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen am Rhein

Tel.: +49 621-5999-0

Hotel Ludwigshafen